INKA Gold

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2


INKA Gold Kapseln

INKA GOLD beinhaltet neben einer Fülle von Aminosäuren auch eine abgestimmte Mischung unterschiedlich langkettiger Kohlenhydrate. Letztere locken das Transporthormon Insulin hervor, das nicht nur Glukose in die Zellen, sondern u.a. auch die frisch im Blutstrom angekommenen Aminosäuren in die Mitochondrien (Kraftwerke) der Skelettmuskeln befördert. Auf diese Weise werden alle greifbaren Aminosäuren zur Energiegewinnung genutzt - mit einer einzigen Ausnahme, nämlich der nicht in das Aufnahmemuster der Skelettmuskulatur passenden Aminosäure Tryptophan. Voraussetzung hierfür ist der Zustand des Nüchtern-Seins, damit die Muskulatur einen Bedarf nach Energie hat.

Auf dem beschriebenen Wege beseitigen Sie durch den Verzehr von INKA GOLD also die Konkurrenz der anderen Aminosäuren, Tryptophan kann leicht in das Gehirn eindringen und steht für den Aufbau von Serotonin in größerer Menge zur Verfügung. INKA GOLD wird während des gesamten Herstellungsprozesses nicht über 40 Grad erhitzt, weshalb alle Vitalstoffe und Enzyme ursprünglich und aktiv vorliegen und damit vom Körper sehr gut verwertet werden können. Das trifft in erster Linie für die Aminosäure Tryptophan zu, die bei der bei uns üblichen Ernährungsweise meist durch Erhitzung zerstört wird (Kochen, Braten, Backen, Pasteurisieren, Konservieren) und somit in unzureichender Menge zur Verfügung steht.

20% Rabatt
Kuponcode: ESOVITA
Bei Ihrer ersten Bestellung

erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihre Bestellung

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop in Verbindung mit dem Rabattcode ESOVITA.


Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.