Ist Basisches Wasser für die Gesundheit förderlich?

Basisches Wasser – Informationen! Sie lesen hier einige wichtige Informationen über basisches Wasser, und warum wir es unbedingt brauchen, um uns gesund und fit zu fühlen.
 


 
Eine gesunde Ernährung beginnt schon mit der Auswahl der passenden Lebensmittel. Sie müssen frisch sein und möglichst aus biologisch-ökologischem Anbau stammen. Daran muss sich eine sorgfältige Zubereitung und das genussvolle Verzehren anschließen. Und wenn Sie einmal ehrlich zu sich selber sind: Wann haben Sie sich zuletzt wirklich die Zeit genommen, sich hingesetzt und eine Mahlzeit mit all Ihren Sinnen geschmeckt und genossen? Dem Kauen der Nahrung kommt eine nicht kleine Bedeutung zu, denn hier wird die Verdauung vorbereitet. Und wenn Sie einmal zu viel von dem leckeren Braten oder dem süßen Nachtisch gegessen haben, meldet sich Ihr Körper mit Sodbrennen. Das ist ein Zeichen dafür, dass das Gleichgewicht der Säuren und Basen in Ihrem Organismus durcheinander gekommen ist.
 
basisches WasserUnd nun sollte basisches Wasser zum Zuge kommen, um dieses wichtige Gleichgewicht wieder herzustellen. Auf keinen Fall vergessen darf in diesem Zusammenhang die elektrische Spannung des menschlichen Körpers. Sie liegt im Normalfall bei ca. 60 – 70 µA. Doch nicht nur der Körper und jede einzelne seiner Organe und Zellen, auch jeder Gedanke und natürlich auch unsere Lebensmittel: Alles, was uns umgibt und womit wir zu tun haben, weist eine elektrische Mikro-Spannung in ganz eigener Intensität auf. Um es in diesem Zusammenhang nun auf einen kurzen Nenner zu bringen: Wenn die Körperzellen eine Minusladung haben, können sie Nahrungsmittel mit einer Plusladung verarbeiten. Darüber hinaus bleibt festzustellen, dass die Kommunikation der Zellen untereinander nur funktionieren kann, weil zwischen ihnen diese elektrische Spannung besteht. Um diese im richtigen Maße aufrecht zu erhalten, dazu spielt die tägliche Ernährung eine sehr maßgebliche Rolle. Doch leider ist es in unserer hektischen Zeit nicht immer möglich, auf eine gesunde Ernährung zu achten. Vor allem können wir uns sehr oft nicht die nötige Zeit nehmen. Da wird schnell irgendetwas gegessen, nur um den Magen zu füllen. Um die Energie machen wir uns gemeinhin keine Gedanken und umso weniger um den Säuren-Basen-Haushalt des Organismus. Kein Wunder also, dass wir so oft von Sodbrennen geplagt werden!
 
Basisches Wasser in Apotheke kaufen?Zwar bietet sich in der Apotheke und in den Drogeriemärkten eine ganze Palette an Tropfen und Tabletten, die das unangenehme Gefühl, das von der Übersäuerung des Organismus herrührt, zum Verschwinden bringen. Doch sollten wir doch eher an die Wurzel des Übels gehen und nicht das Symptom bekämpfen. Das Sodbrennen ist auch das letzte Alarmsignal des Körpers. Schon lange vorher hat er versucht die schleichende Übersäuerung irgendwie auszugleichen. Erst als das nicht mehr klappte, hat er sich mit einem Gefühl der Müdigkeit gemeldet. Doch achten wir meist nicht darauf, sondern leben weiter wie bisher. Solange, bis eben gar nichts mehr geht und der Körper sich nicht mehr anders zu helfen weiß und sich mit Sodbrennen endlich Gehör verschafft. Und gerade zu diesem Zweck ist es sinnvoll, wenn Sie jeden Tag und zu jeder Mahlzeit basisches Wasser zu sich nehmen. Darüber hinaus sollten Sie nach Möglichkeit vermeiden, allzu viel Milch und tierisches Eiweiß zu verzehren. Außerdem ist es ratsam, auf den Konsum von Alkohol, Zigaretten und Kaffee zu verzichten, um der Übersäuerung des Organismus nicht noch mehr Vorschub zu leisten.
 
Kundenfeedback über basisches Wasser – Auszug von ESOVita.de
 
Basisches Wasser
 
Darüber hinaus sollten Sie den Ärger und sämtliche negative Gedanken ganz aus Ihrem Leben verbannen, denn auch dies kann den Haushalt der Säuren und Basen im Körper durcheinander bringen. Es geht jedoch überhaupt nicht darum, die Säuren ganz zu vermeiden. Und es ist auch nicht richtig, wenn wir sagen, die Säuren seien schlecht, die Basen aber gut. Beides ist wichtig für unser Wohlbefinden. So ist zum Beispiel ein gesunder Dickdarm sauer, während das Blut und der Dickdarm in der Regel im basischen Milieu gesund sind. Die Wahrheit liegt wie immer in der gesunden Balance des gesamten Organismus.
 
Jetzt basisches Wasser kaufen mit 20% Nachlass für Neukunden
LINK BITTE ANKLICKEN => www.esovita.de
 

Dieser Beitrag wurde unter Entsäuerung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.