Astaxanthin Preisvergleich


Die Qualität kann man der Dose mit Astaxanthin nicht ansehen!

Wie und wo finden Sie das Naturprodukt Astaxanthin zu einer verlässlichen Qualität? Wenn Sie im Internet nach Astaxanthin in Kapseln suchen, werden Sie große Preisunterschiede feststellen. Doch sollten Sie niemals unbesehen sofort nach dem vermeintlich günstigsten Produkt greifen. Denn hier gibt es nicht nur große Preis-, sondern vor allem auch Qualitätsunterschiede.

Der Markt der Nahrungsergänzungen ist schon lange nicht mehr das, was man übersichtlich nennen kann. Zunächst sollte man sich über die Stoffe kundig machen, die man braucht oder brauchen könnte. Bei einigen Substanzen ist dann zu unterscheiden zwischen der natürlichen und der synthetischen Form. Vor dem Kauf folgt dann noch die Auswahl der Darreichungsform, das heißt ob Sie lieber ein Produkt mit Kapseln, Tabletten, Pulver, flüssig oder gar liposomal für sich geeignet finden.

Ein gutes Beispiel für eine sehr große Bandbreite an verschiedenen Formen ist das Vitamin C. Dieses gibt es einmal in Form der synthetisch oder biotechnologisch hergestellten Ascorbinsäure als kristallines Pulver, Tabletten, Kapseln und in flüssiger Form für die Vitamin C-Therapie. Beliebter ist der natürliche Extrakt aus Aroniabeeren, Acerola-Kirschen, Camu-Camu, Baobab, Hagebutten oder anderen Vitamin C-reichen Beeren oder Früchten.

Arten von Astaxanthin-Produkten – Öl, Pulver, flüssig

Astaxanthin wird bei weitem nicht in so vielen Formen wie das Vitamin C angeboten. Als beste Art der Nahrungsergänzung für Astaxanthin hat sich die Gelkapsel durchgesetzt. Diese bietet sehr viele Vorteile für den Schutz des Astaxanthins. Gelkapseln sind absolut dicht, daher gut mit Flüssigkeiten wie Öl zu füllen, sehr elastisch – daher nicht leicht kaputt zu kriegen, dickwandig – daher ein sehr guter Schutz vor Sauerstoff, versprechen eine lange Haltbarkeit – bis zu drei Jahre.
Daneben gibt es noch Steckkapseln, die Pulver enthalten. Recht verbreitet sind die sogenannten Flakes (kleine Schnipsel, ähnlich wie Konfetti), die in erster Linie für Tierfutter (Fische, Hühner, Hunde) verwendet werden.
Eine Alternative zum Pulver sind sogenannte Beadlets, das sind winzige Kügelchen mit einer Gelatine-Hülle in die Astaxanthin-Pulver verkapselt wird. Auch in Lebensmittel hat Astaxanthin schon Eingang gefunden. Da die Beadlets wasserlöslich sind können sie als Zutat für Functional Food, Sport- und Erfrischungsgetränke eingesetzt werden. So ist es auch möglich flüssige Nahrungsmittel mit den wertvollen Eigenschaften des Astaxanthins aufzuwerten.

Spezialprodukte

Diese Art von speziellen Getränken ist allerdings überwiegend noch in der Entwicklungsphase. Ein Energie-Drink ist bereits auf dem heimischen Markt erhältlich. Wir prognostizieren, dass es ähnliche Produkte in naher Zukunft vermehrt geben wird. Die neueste Form sind liposomale Produkte. Das Konzept scheint bei anderen Substanzen zu funktionieren. Ob es für Astaxanthin geeignet ist werden wir sehen, wenn mehr Erfahrungen vorliegen.

Erfahrungen – Auszug aus ESOVita Shop

Astaxanthin Kapseln Preisvergleich

Qual der Wahl: Welches Astaxanthin-Produkt?

Wenn Sie jetzt vor dem Kauf stehen, stellen sich einige Fragen. Welche Art des Produktes nehme ich? Welcher Anbieter ist bzw. scheint seriös?

Die Gelkapsel ist die Form, die am längsten auf dem Markt ist. Hier liegen die meisten Erfahrungen vor und sie hat sich für die Einnahme, Haltbarkeit und Transport hervorragend bewährt. Daher sind diese unsere Empfehlung.

Pulverprodukte gibt es in letzter Zeit immer mehr. Was uns allerdings immer wieder stutzig macht, dass diese als Nahrungsergänzung angeboten werden. Wenn man genau hinschaut haben diese eine Haltbarkeit von maximal drei Monaten, was wir schon sehr optimistisch sind. Denn die Oxidation des Astaxanthins geht deutlich schneller vor sich, sobald der Beutel oder die Dose geöffnet sind. Also definitiv nur für den sehr schnellen Verbrauch sinnvoll.

Flüssige Produkte müssen Sie nach wie vor suchen. Hier gibt es zwar nicht die Herausforderung mit der Haltbarkeit, dafür aber mit dem Geschmack. Es müssen Aromastoffe oder andere Zusätze zugegeben werden, um den Algengeschmack des Astaxanthins zu überdecken. Und: flüssige Produkte sind immer teurer als Kapseln oder Tabletten.

Qualitätsmerkmal Preis

Noch ein Wort zum Preis-Leistungsverhältnis: es gibt bestimmte Orte im Internet wo sich viele Astaxanthin-Produkte leicht vergleichen lassen. Das zieht nicht nur potentielle Kunden an, sondern auch Geschäftsleute, die das moderne „Erfolgskonzept“ FBA umsetzen, aber in der Regel keinen Bezug zu ihren Produkten haben oder sich Tricks überlegen wie sie sich Vorteile gegenüber den Wettbewerbern verschaffen können.

Einer dieser Tricks bei Astaxanthin-Produkten ist die Masche, den Gehalt an Astaxanthin unklar oder mit täuschenden Aussagen anzugeben. Sie können davon ausgehen, dass ein Produkt mit 150 oder 180 Kapseln und einer beworbenen Dosierung von 12 oder gar 18 mg nicht unter 50 Euro die Dose verkauft werden kann. Es gibt jedoch Anbieter, die diese Marke deutlich unterbieten. Deutlicher kann man eine Warnung „Kauf mich nicht!“ nicht anbringen. Das diese Produkte dennoch 4 bzw. 4,5 Sterne haben und eines sogar „Amazon’s Choice“ ist spricht dafür wie viel Käufer sich vor dem Kauf nicht über Qualität und Seriosität informieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.